Sonntag, 6. Oktober 2013

Cosplayer

Als erstes sollte ich klar stellen dass ich kein Problem mit Cosplayer habe, ganz und gar nicht. Ich selbst bin absolute unbegabt was jegliche Arten von Textilarbeiten betrifft, oder ich empfinde einfach zu wenig Spaß bei solchen Sachen, als dass sich eine Begabung deutlich machen könnte, daher finde ich jedes "Gute" Cosplay wirklich toll und bewunder jeden der sowas kann. Aber in all den Jahren, in der ich nun der Visual Kei Szene angehöre habe ich doch eine Abneigung gegenüber speziell J-Rock Cosplayer entwickelt.

Warum?


Die Frage habe ich mir sehr oft selbst gestellt, habe mich mit Freundinnen darüber unterhalten die diesem Hobby nachgehen.

Dazu muss man sagen, dass ich ein Mensch bin der bei anderen sehr oft von sich selbst ausgeht. Wenn ich mir vorstelle dass mich (als Musiker, mit meinen männlichen Stolz) irgendwelche Girly Girls versuchen würden mich auf´s Detail getreu zu kopieren, dazu im schlimmsten Falle noch irgendwelche Yaoi Szenen nachspielen bekomme ich ein Rappel. @³@ Ich denke das ist der Grund weswegen ich niemals damit angefangen habe.

Ich habe inzwischen viele Leute kennen gelernt, wirklich gute Cosplayer, Durchschnitts Cosplayer und jene, die es mal werden wollen. Viele Treffen habe ich besucht, speziell J-Rock Cosplay Meetings und ich muss dazu sagen nie habe ich mich in meinen Freestyle Visual Kei Dresses so unwohl und unerwünscht gefühlt wie auf solchen Treffen.


Es gibt ja solche und solche Cosplayer und ich möchte nicht alle über einen Kamm scheren. Es ist eine Sache den Namen 100% seines Idols an zu nehmen aber sich auch noch den selben Haarschnitt schneiden zu lassen, ihn bei jeder Gelegenheit in seinen Kleidungstil komplett zu kopieren grenzt schon fast an Identitätsklau.
 
Es ist sehr schade dass bei den Visuals ein kopiertes/ nachgemachtes Outfit mehr Anerkennung bekommt als jemand der sich die Mühe gemacht hat selbst etwas zusammen zu stellen. Ich erinnere mich noch dunkel, vor Jahren als es auf einigen Visu Treffen neben den Cosplay Contesten gelegentlich auch mal Freestyle Conteste gab, die ich immer sehr genossen habe. Es ist schade dass sowas nicht mehr gemacht wird.

Ich habe nun sehr lange überlegt ob ich dieses Thema wirklich öffentlich ansprechen soll, aber da ich zu den Menschen gehöre, die hinter ihrer Meinung stehen war es mir doch sehr wichtig, auch auf der Gefahr hin dass ich wieder mal böse Kommentare oder Nachrichten bekomme. xD

Kommentare:

  1. Ich finde dass das eine total interessante Meinung ist und da das hier DEIN Blog ist solltest du auch weiterhin sagen was du willst und wie du willst ;3

    http://wonderful-wonder-ducky.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde es gut, dass du das Thema angesprochen hast denn ich denke, dass es nicht nur dir so gehen wird. Klar kann es von Zeit zu zeit Spaß machen in eine andere Rolle zu schlüpfen aber bei real existierenden Personen muss man auch immer sehr aufpassen. Wenn ein Anime-Chara "verschwult" wird, mag das ja noch lustig sein aber ne reale Person? ich bin da ganz auf deiner Seite...es ist okay, den Stil oder ein Outfit zu kopieren einfach weil mans genial findet aber das sollte die Ausnahme sein und man sollte seinen eigenen Stil finden und leben :)

    AntwortenLöschen
  3. Es ist so und das sage ich als ehemaliger J-Rock Cosplayer aber ich habe nie iwelche Yaoi Szenen nachgespielt, weils einfach panne ist XD
    Bei Yaoi Games oder Spielen wo auch wirklich der Kontext dafür da ist: Ja, in Maßen
    bei J-Rockern die evtl Frau und Kind haben: WHY?! x_x
    Ich hab aber auch schon Leute erlebt, die dann Freestyle Visual Kei Leuten gegenüber so überheblich waren dass man sich schon gefragt hat was in deren Kopf kaputt ist -_-

    AntwortenLöschen
  4. Oh, auch ich muss dir da 100% zustimmen!
    Ich erinnere mich da gerade ganz besonders an so ein Treffen auf der Lbm..
    Leute kamen zu mir und haben mich voller Begeisterung gefragt aus welcher Band ich denn sei.
    Als ich diesen dann sagen musste das ich nicht cosplaye, sondern mir einfach etwas ausgedacht habe war die Begeisterung sofort verflogen und ich wurde nicht einmal mehr mit dem Hintern angeschaut bzw. die die es doch noch taten hatten einen nicht übersehbaren "Hauch" Abneigung im Blick :'D

    Ich vermisse auch wirklich die Zeit in denen man als Freestyler noch auf gleicher Stufe mit den Cosplayern stand.. Naja..

    AntwortenLöschen